Du hast Fragen zu Reico Welpen-, Nass-,Trockenfutter oder Zubehör?

Reico Naturkraft Pro 1 - Naturkraft Pro 1 Erfahrungen - Ergänzungsfuttermittel - Ergänzungsfutter Hund - Ergänzungsfuttermittel - Hunde Ergänzungsfutter - Ergänzungsfutter Katze - Reico Futter – Reico Vital – Reico Vital Systeme – Hundefutter Vital – Reico Hundefutter – Reico Katzenfutter

Hier findest Du Fragen & Antworten rund um Reico Futter:

Fragen & Antworten zu Reico Welpenfutter:

Bei Reico kannst Du direkt mit dem ganz normalen Futter starten, denn die meisten Welpen wachsen damit auch sehr gut und vital auf und Dein Welpe bekommt alle wichtigen Nährstoffe, die er für ein langes, gesundes und vitales Hundeleben braucht. 
 
Bei unserem MaxiDog Junior Welpenfutter wurde auf eine schonende, mit viel Vitamin-A Bausteinen zusammengestellte Mischung gesetzt, damit dem Hund alles relevante in der Wachstumsphase mitgegeben werden kann. 
Das kann bei manchen Rassen durchaus auch vom Züchter empfohlen werden – falls Du Dir nicht sicher bist, frage am Besten nochmal dort nach.
Es kommt darauf an, ob Du gleich mit der normalen Nass- und/oder Trockennahrung anfangen oder auf MaxiDog Junior (unser Trockenfutter für Welpen) wechseln möchtest?
 
Bei Reico gelten die Hunde als Welpen bis zur Vollendung des  7. Lebensmonats. In diesem Zeitraum gilt für MaxiDog Junior folgende Fütterungsempfehlung in Abhängigkeit vom Körpergewicht:
 
0-5 kg:       0-100g
6-14 kg:     120-220g
15-25 kg:   230-350g
26-35 kg:   360-460g
 
Du kannst Deinen Hund dann ab dem 8. Lebensmonat auf eine andere MaxiDog Futtervariante umstellen.
Was Du bei Reico allerdings auch machen kannst, ist gleich von Anfang an, d.h. vom kleinsten Welpenalter – auf das MaxiDog Vit Futter setzen, zum Beispiel Schonkost Lamm oder Pute oder eine der MaxiDog Vit Sorten Rind, Geflügel, Wild, Kalb oder Rind Herz. 

Wenn Du auswählst, dann bitte immer bis zum Ende des 7. Lebensmonats auf die nächsthöhere Fütterungsempfehlung setzen, damit es dem Welpen während der wichtigen Wachstumsphase an keinem Nährstoff mangelt. 

Solltest Du vom Züchter oder der Züchterin eine andere Kombinationsempfehlung bekommen haben, orientiere Dich daran. 

Das MaxiDog Junior sollte bis zum Ende des 7. Lebensmonats gegeben werden und dann kann auf eine andere MaxiDog Futtervariante umgestellt werden.

Fragen & Antworten zu Reico Nassfutter:

Nein, die verwendeten Weißblechdosen sind für Lebensmittel geeignet und geben keinerlei Schadstoffe in das Futter ab.
Darüber hinaus ist das Recycling-System für Weißblech in Deutschland sehr gut ausgebaut, so dass die enthaltenen Rohstoffe zu einem sehr hohen Prozentanteil (>95%) wieder in den Herstellungsprozess überführt werden können.
Die von Reico verwendeten tierischen Nebenerzeugnisse sind qualitativ hochwertige Rohstoffe, wie zum Beispiel Muskelfleisch, Herzen, Leber, Pansen, Lungen, Nieren, Gurgel und Euter. Reico verwendet keine Schlachtabfälle für die Futterproduktion!
Die Zutaten für das Reico-Futter kommen ausschließlich aus deutschen Schlachthöfen oder aus deutschen Bio-Schlachthöfen (CuraDog). Hier werden alle Zutaten frisch verarbeitet, schonend gegart und kalt abgefüllt. Es werden nur qualitativ hochwertige, naturbelassene und gentechnikfreie Rohstoffe verwendet. 

Ja, das Futter wird in Deutschland produziert.

Reico arbeitet hier seit Jahrzehnten mit sehr guten und zuverlässigen Partnerbetrieben aus Deutschland zusammen.
Die Firma Reico arbeitet mit Ihren BIO-kontrollierten Höfen nach einem strengen Kriterienwerk, das eine BIO-Qualität der Rohstoffe sicherstellt. Das Ziel, der bestmöglichen Zutaten für unsere artgerechte Tiernahrung wird durch dieses BIO-Siegel erreicht. Nähere Details können gerne bei uns im Rahmen einer Beratung angefragt werden.

Allgemeine Fragen & Antworten zu Reico-Futter:

Das kannst Du grundsätzlich machen. Es ist hier empfehlenswert, morgens Reico Trockenfutter zu geben, damit Ihr Hund sich die zur Verdauung benötigte Feuchtigkeit im Laufe des Tages holen kann. Abends kann dann das Reico Nassfutter gegeben werden – hier ist alles notwendige an Flüssigkeit für die Verdauung enthalten.

Mit Reico Futter bekommt man sowohl in der Nass- als auch in der Trockenfutternahrung alles, was ein Hund braucht. Es braucht keine weitere, insbesondere keine abgekochte Nahrung zusätzlich. 

Die Deklaration bei unseren Futtersorten ist generell als halboffen zu betrachten (allgemeine Definitionen z.B. sind hier zu finden).
Also zum Beispiel auch beim Olymp Futter. Der Hauptgrund hierfür ist die genaue Rezeptur, die nicht veröffentlicht werden soll (Prinzip Coca Cola – die Rezeptur findet man ebenfalls nirgendwo…).

Ansonsten steht Reico Tiernahrung für:
 
  1. Das mineralische Gleichgewicht
  2. Ohne Füll- und Aromastoffe
  3. Weder chemische, noch Konservierungs- oder Zusatzstoffe enthalten
  4. Ohne Fettzugaben
  5. Kein Tiermehl
  6. Ohne genmanipulierte Rohstoffe
  7. Keine chemische Verdickungsmittel
  8. Schonende Verarbeitung durch Kaltabfüllung
  9. Das verwendete Fleisch weist Lebensmittelqualität auf
  10. Sehr hoher Fleischanteil
  11. Bei uns gibt es keinerlei Tierversuche
  12. Das Reico Futter wird außerdem direkt per Lieferdienst zu Dir nach Hause geliefert

Spezielle Fragen & Antworten zu Reico-Futter:

Nein. 
In Reico Futter ist niemals irgendein Füllstoff enthalten, weder in der Nass- noch in der Trockenfutternahrung.
Die Algenmischung dient als geschmacksneutraler Nahrungszusatz zur Stärkung des Immunsystems und der allgemeinen Vitalität. Durch die regelmäßige Einnahme über das Futter oder als Ergänzung, tragt Ihr zum „mineralischen Gleichgewicht“ des Körpers bei. Dies bedeutet, es wird langfristig eine ausgewogene Mischung von aktivierenden und regulierenden Mineralien im Zellhaushalt erreicht. 
Nein, das gibt es bei Reico nicht. Wir können über naturbelassene Kräuterzusätze (Naturkraft PRO-Produkte) und – je nach Krankheitsverlauf – sogar durch den Zusatz durch den Rega-Saft in Kurform einiges bewirken, diese Schwäche ausgleichen zu helfen. Eines speziell dafür abgestimmten Futters bedarf es dazu unserer Meinung nach nicht.
Das Ergänzungsfutter "Naturkraft Pro" von Reico
mit spezieller Algenmischung unterstützt & stärkt!

Welches Ergänzungsfutter für deinen Hund?

(Unser Experte lässt keine Fragen offen!)